Pavels Poetry Slam

Ein Poetry Slam im Einkaufswagen, kreuz und quer durch die Aachener Innenstadt.

Erstes Video: Immanuel Kant- Freak Pavel trägt vor: Lustiges Gedicht „Pseudo-Kunst im Regen“ und der etwas schnulzigere, aber schöne Text „Wackeliger Alltag“. Danach Jules poetische  „Legendentrümmer“.


Zweites Video:  Pavels geniale Gedichte „Über Pragmatismus“ und „Ort der Inspiration“, meine Songs/Gedichte „Brussels“, über die wohl hässlichste Stadt Europas und „Prison“ (beide auf Englisch).

 

Drittes Video: Jules Kurzgeschichte „This cozy Place“ (ebenfalls auf Englisch), eine Dystopie im 1984-Stil und mein Song/Gedicht „Tagelang“.

 

Viertes Video: Auszug aus meinem Buchentwurf „Unsinn des Lebens“,  Intro (Kapitel null), Achtung: MS Niveau, wir sinken!

 

Hinweise: Videos sind nicht gelistet, damit sie nur mit den hier angegebenen Links aufgerufen werden können. Kameramann: Igendso’n Typ, der dauernd in die Aufnahmen reinlacht und zeitweise auch reinrülpst. Rollin‘ Poetry Slam – Erfinder Pavel wird mal ganz groß rauskommen. Er hat’s einfach drauf. Dr. Dread aka. June aka. Nancy ist ein besonderer Mensch, ob er nun will oder nicht. Das erste und letzte Mal, als ich ihn bat, sich unauffällig bzw. normal zu verhalten, wurden wir festgenommen. Derzeit wird er in Indien für einen Terroristen gehalten und seine Sim-Karte ist deswegen gesperrt. Trotz Skype & Co. vermissen wir diesen Tollpatsch sehr. mk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s