Italy Trip: Firenze-Milano-Bologna

FLORENZ (FIRENZE)

Florenz ist hässlich. Obwohl KunsthistorikerInnen und TouristInnen das nicht anerkennen wollen. Sicherlich war Florenz zu Zeiten eines Voltaire oder Kleist wunderschön, aber jetzt ist die Stadt vor allem zugemüllt und fies. Das Erste, was man sieht, wenn man den Bahnhof verlässt: McDonald’s und eine Truppe Cops.

 

img_2356img_2362img_2371img_2388img_2349

 

MAILAND (MILANO)

 

img_2429
Che vita dificile! (Como Lake near Milano)
img_2450
And straight from Milano modelling school… my fiancé :D
img_2461
Modern utopia.
img_2465
Monday everything is closed, even the famous cemetery. Our host Antonello: „Monday is not a good day to die. Weekend, yes, but not Monday.“

img_2462

img_2464
„Dirty nazi Salvini.“

 

Back to Bologna:

And now to the cat content: Penelope, queen of the Bologna apartment, is posh and crazy.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s