Lesung im Eloria

Sunny Karma und Mkay lesen aus ihren Romanprojekten.

Wann? 22. Oktober 2022, Uhrzeit T.B.A.

Wo? Eloria Erlebnisfabrik, Knappenstraße 36, 46238 Bottrop

Foto: Eloria Bar & Lounge

Über die beiden Autorinnen:

Sunny Karma schreibt Kurzgeschichten, Gedichte, Romane und Songs, seitdem sie schreiben kann. Ihre Texte – mal dunkelromantisch, mal gesellschaftskritisch – (ent)führen in Albtraumwelten und Abgründe der menschlichen Psyche. Unter ihrem Geburtsnamen veröffentlichte sie Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien und Literaturzeitschriften. Sie studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus am Literaturinstitut Hildesheim. Zur Zeit lebt Sunny Karma mit ihren Katzen in Nordrhein-Westfalen und arbeitet an ihrem Roman. Neben dem Schreiben beschäftigt sie sich mit Aktivismus, Modeln, Design, Schwertkampf und Hedonismus.

Mirjam Kay „Mkay“ Mashkour schreibt Prosa und komponiert Songs. Ihre Texte sind oft satirisch, dystopisch und systemkritisch, manchmal grotesk bis hin zu psychedelisch. Mkay hat einen Abschluss in Kreativem Schreiben und Kulturjournalismus vom Literaturinstitut Hildesheim sowie in europäischer Politik- und Rechtswissenschaft von der Universität Bologna. Während Schul- und Studienzeiten arbeitete sie als Journalistin und Lektorin in Hannover, Berlin und Köln. 2022 erschien ihre erste Novelle, die Amoklauf-Komödie „School of Chaos“. Aktuell lebt Mkay in Nordrhein-Westfalen, wo sie an ihrem Debütroman feilt. Neben Literatur und Musik befasst sie sich mit Aktivismus, Kulturförderung, Comic-Gekritzel und Bogenschießen.